Allgemeines

Diese Seite bietet eine Auswahl aus der kaum mehr überblickbaren Fülle an Publikationen zum Werk Thomas Bernhards. Eine ausführliche Literaturliste finden Sie im Bereich Recherche.

Bibliographien, Monographien, Gesamtdarstellungen

Bayer, Wolfram (Hg.): Kontinent Bernhard. Zur Thomas-Bernhard-Rezeption in Europa. Wien, Köln, Weimar: Böhlau 1995.

Botond, Anneliese (Hg.): Über Thomas Bernhard. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1970.

Diller, Axel: Personalbibliographie der Forschungsliteratur zu Thomas Bernhard 1963-2011. Frankfurt/Main u. a.: Peter Lang 2012.

Dittmar, Jens (Hg.): Thomas Bernhard. Werkgeschichte. 2. Aufl. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990.

Hoell, Joachim: Thomas Bernhard. 2. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2003.

Höller, Hans: Thomas Bernhard. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1993.

Honegger, Gitta: Thomas Bernhard. „Was ist das für ein Narr?“. München: Propyläen 2003.

Huber, Martin; Mittermayer, Manfred; Karlhuber, Peter (Hg.): Thomas Bernhard und seine Lebensmenschen. Der Nachlaß. Linz: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich 2001 (auch: Frankfurt/Main: Suhrkamp 2002).

Huntemann, Willi: Artistik & Rollenspiel. Das System Thomas Bernhard. Würzburg: Königshausen & Neumann 1990.

Judex, Bernhard: Thomas Bernhard. Epoche, Werk, Wirkung. München: Beck 2010.

Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard. Stuttgart: Metzler 1995.

Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2006 (BasisBiographie 11).

Pfabigan, Alfred: Thomas Bernhard. Ein österreichisches Weltexperiment. Wien: Zsolnay 1999.

Schmidt-Dengler, Wendelin: Der Übertreibungskünstler. Studien zu Thomas Bernhard. 4. überarb. Neuaufl. Mit einem Nachwort von Martin Huber. Wien: Sonderzahl 2010.

Thomas Bernhard Jahrbuch. Hg. von Martin Huber, Manfred Mittermayer, Wendelin Schmidt-Dengler u. a. Wien, Köln, Weimar: Böhlau 2003ff.

Zur Prosa

Eyckeler, Franz: Reflexionspoesie. Sprachskepsis, Rhetorik und Poetik in der Prosa Thomas Bernhards. Berlin: E. Schmidt 1995.

Gößling, Andreas: Thomas Bernhards frühe Prosakunst. Entfaltung und Zerfall seines ästhetischen Verfahrens in den Romanen Frost – Verstörung – Korrektur. Berlin, New York: De Gruyter 1987.

Grabher, Michael: Der Protagonist im Erzählwerk Thomas Bernhards. Hamburg: Kovacs 2004.

Helms-Derfert, Hermann: Die Last der Geschichte. Interpretationen zur Prosa von Thomas Bernhard. Köln, Wien, Weimar: Böhlau 1997.

Hens, Gregor: Thomas Bernhards Trilogie der Künste. Der Untergeher, Holzfällen, Alte Meister. Rochester, Woodbridge, Columbia: Camden House 1999.

Heyl, Tobias: Zeichen und Dinge, Kunst und Natur. Intertextuelle Bezugnahmen in der Prosa Thomas Bernhards. Frankfurt/Main u. a.: Peter Lang 1995.

Höller, Hans; Heidelberger-Leonard, Irene (Hg.): Antiautobiografie. Thomas Bernhards „Auslöschung“. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1995.

Jahraus, Oliver: Die Wiederholung als werkkonstitutives Prinzip im Œuvre Thomas Bernhards. Frankfurt/M. u. a.: Peter Lang 1991

Kuhn, Gudrun: „Ein philosophisch-musikalisch geschulter Sänger“. Musikästhetische Überlegungen zur Prosa Thomas Bernhards. Würzburg: Königshausen & Neumann 1996.

Marquardt, Eva: Gegenrichtung. Entwicklungstendenzen in der Erzählprosa Thomas Bernhards. Tübingen: Niemeyer 1990.